Großer Preis von Russland – Live Stream

Hier zeigen wir euch wie einfach es ist, das Formel 1 Rennen „Großer Preis von Russland“ als Live Stream zu sehen. Auch in diesem Jahr wird es wieder heiß, wenn die Boliden der Königsklasse des Rennsportes in Russland an den Start gehen. Verpasst kein Training, Qualifikation oder Rennen mehr. Sollte ihr dennoch mal keine Zeit finden um die Formel Eins Live zu sehen ist es nicht so schlimm. Hier bieten wir euch Alternativen an wie ihr die Wiederholung, eines verspassten Events, gucken könnt. Hierzu müsst ihr nur der Anleitung folgen. Das funktioniert nicht nur am heimischen Computer sondern auch auf euren Apple und Android Smartphones. Formel-1-livestream.de ist kostenlos und ohne Anmeldung.

Streckendetails

Grand Prix Großer Preis von Russland
Name der Strecke Sochi Autodrom
Länge 5,848 Kilometer
Rundenzahl 53
Streckencharakter anspruchsvoll
Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn
Gripniveau (Reifenhaftung) anfangs gering (Sand), später hoch
Vollgasanteil mittel
Benzinverbrauch sehr hoch
Reifenverschleiß gering
Bremsenverschleiß hoch
Großer Preis von Russland - Live Stream

Der Große Preis von Russland (rus. Гран-При России) ist ein Formel-1-Rennen, das seit 2014 auf dem Sochi Autodrom in Russland veranstaltet wird. Der Sieger 1913 Georgy Suvorin auf einem Benz 29/60 PS. Bereits in den Grand-Prix-Saisons 1913 und 1914 wurden in Sankt Petersburg zwei Große Preise von Russland veranstaltet. Nach dem Ausbruchs des Ersten Weltkrieges und der russischen Revolution wurden 100 Jahre keine Motorsport-Grands-Prix mehr in Russland veranstaltet. 1983 war ein Großer Preis der Sowjetunion geplant, welcher es in den provisorischen Rennkalender schaffte, am Ende jedoch nicht ausgetragen wurde. Als Austragungsort wurde das Gelände der Olympischen Winterspiele in Sotschi gewählt, die Rennstrecke wurde im August 2014 fertiggestellt.

Anleitung zum Live Stream: Großer Preis von Russland

Schritt 1:

Anmeldung bei Nord VPN: Link

Schritt 2:

Nord VPN Software installieren

Schritt 3:

Serverstandort Österreich oder Schweiz wählen

Schritt 4:

Sender auswählen: ORF, Servus TV oder SRF

Eine detailierte Anleitung, wie ihr euch den großen Preis von Russland als livestream anschauen könnt, findet ihr hier: Link

Mit VPN die Formel 1 in Deutschland sehen

Ein VPN Verbindung sollte auf der Wunschliste eines jeden Sportbegeisterten an erster Stelle stehen. Streaming Plattformen haben horrende Preise und bieten einem nicht alles. Anstatt sich für jedes Rennen ein Streaming-Ticket zu holen oder schon wieder bei einem neuen Streaming-Dienst anmelden zu müssen, bietet ein VPN eine kostengünstige Alternative. Nicht jeder VPN eignet sich aber für Videoportale, Streaming-Portale oder TV Liveübertragungen. Mit unserem Testsieger Nord VPN steht ihnen die Welt, die sonst von Deutschland aus verschlossen ist, offen. Mit ihm ist es möglich auf geoblockierte Inhalte zugreifen zu können. So eröffnen sich für jeden Liebhaber des Motorsports ganz neue Möglichkeiten.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Großer Preis von SingapurGroßer Preis von Japan